Navigation

Stage

Umwelt- und Ressourcenschutz

Verantwortung für den Lebensraum

Jedes Unternehmen trägt Verantwortung für die Umwelt, in der und mit der es arbeitet. Als global agierendes, aber regional verwurzeltes Familienunternehmen gehören ein aktiver Umweltschutz und ein nachhaltiges Ressourcenmanagement, das die Ressourcen nicht auf Kosten zukünftiger Generationen verschwendet, seit Jahrzehnten zur Unternehmensstrategie.

Ressourcenschutz ist für KARL STORZ ein kontinuierlicher Prozess, der durchgängig in sehr unterschiedlichen Bereichen umgesetzt wird. Einen aktiven Beitrag leistet das Unternehmen beispielsweise durch Energieeffizienz beim Bau und der Nutzung von Firmengebäuden, durch die Nutzung von Abwärme aus den Fertigungsprozessen, die Reduzierung des Papierverbrauchs oder das sensible Beobachten des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Ein weiterer wichtiger Beitrag liegt in der Herstellung von qualitativ hochwertigen, mehrfachverwendbaren Produkten. Die Verwendung von langlebigen Materialien ermöglicht eine hohe Lebensdauer der Produkte und schont dadurch die Ressourcen. Ergänzt werden diese Bemühungen durch viele weitere Aktivitäten, die alle dem großen Ziel eines nachhaltigen Umgangs mit der Natur verpflichtet sind. KARL STORZ wird diesen Weg konsequent weitergehen. Verantwortung für den Lebensraum wird auch in Zukunft einen nachhaltigen Einfluss auf die Unternehmensentscheidungen haben.