Navigation

Neurochirurgie

Die Neurochirurgie ist ein Fachgebiet, das sich kontinuierlich und schnell weiterentwickelt und somit oft eine Vorreiterrolle in Bezug auf neue Technologien einnimmt.1 Neben der Affinität für neue Technologien sind jährlich steigende Fallzahlen und die gesteigerte Erwartungshaltung der Patienten an das operative Ergebnis treibende Kräfte im Bereich der Neurochirurgie.1 Der Trend zu minimal-invasiven Eingriffen sowie endoskopischen Behandlungsmethoden bestimmen dabei die Neurochirurgie maßgeblich.2

KARL STORZ zählt zu den Vorreitern auf dem Gebiet der endoskopischen Bildgebung und bietet Visualisierungslösungen für die minimal-invasive Neurochirurgie sowie für die Mikroneurochirurgie.

1Kamat et al: The evolution of neurosurgery: how has our practice changed?, British Journal of Neurosurgery, 2013 Dec., 747-751.
2Nikova et al.: The basic steps of evolution of brain surgery, Maedica, 2017 Dec., 297-305.

Highlights

VITOM® 3D – 3D-Visualisierung für die Neurochirurgie

Das VITOM® 3D-System stellt eine Lösung für die Visualisierung von mikrochirurgischen und offenen Eingriffen dar. Die Anwendungsmöglichkeiten ähneln denen eines Operationsmikroskops. Die Bedienung erfolgt über den IMAGE1 PILOT, der am OP-Tisch in der direkten Arbeitsumgebung des Chirurgen befestigt wird.

  • Kleiner, leichter und kompakter als ein Operationsmikroskop
  • Geringere Anschaffungskosten und Synergieeffekte mit der Endoskopie dank perfekter Einbindung in den Endoskopie-Turm – vereint daher die Vorteile der Endoskopie und der Mikroskopie
  • Ergonomisches Arbeiten – der Anwender ist nicht an Okulare gebunden
  • Verbesserter Arbeitsablauf – das OP-Team kann den Eingriff in der gleichen Qualität wie der Chirurg mitverfolgen

Weitere Informationen zum Fachgebiet

Zu Ihrer Suchanfrage wurden keine Ergebnisse gefunden.

Zu Ihrer Suchanfrage wurden keine Ergebnisse gefunden.

Zu Ihrer Suchanfrage wurden keine Ergebnisse gefunden.