Navigation

Kindergarten am Stadtgraben bei KARL STORZ

24.01.2008 | Unternehmen

Am 17. Januar fuhren 14 aufgeregte Vorschüler des Kindergartens am Stadtgraben zur Firma KARL STORZ Endoskope nach Tuttlingen.

Im Rahmen des Technolino Projektes des Arbeitgeber-Verbands Südwestmetall sollte den Kindern auch einmal ein Einblick in komplexere Technologien nahegebracht werden. Hier war es für unseren Kindergarten ein wahrer Glücksfall, daß sich die Firma KARL STORZ, der führende Hersteller von Endoskopen weltweit, bereit erklärt hatte, uns eine Betriebsbesichtigung zu ermöglichen.

Einen ganzen Vormittag lang widmeten sich mehrere Mitarbeiter der Firma KARL STORZ äußerst liebevoll und geduldig den kleinen Besuchern. Uns wurde nicht nur die komplexe Herstellung von Endoskopen vermittelt, sondern anhand eines Modells sogar die Funktionsweise dieser modernen medizinischen Technologie. Schließlich durften unsere Vorschüler sogar selbst an einem eigens für sie angefertigten Gastgeschenk Hand anlegen. Es war ein sehr anregender Vormittag in einer sehr freundlichen und familiären Atmosphäre. Wir möchten uns für diese Gelegenheit noch einmal ausdrücklich bei der Firma KARL STORZ und ihren Mitarbeitern bedanken.

Text: Kindergarten am Stadtgraben, Geisingen, Leiterin Frau König