Navigation

KARL STORZ Industrial Group findet großen Anklang bei der Messe HUSUM WindEnergy 2012

09.10.2012 | Industrial Group

KARL STORZ Produktmanager Peter Baintner (links) präsentiert einem Messebesucher das neue Videoendoskop mit der patentierten CLICK4MOVE™ Ablenkung

Die Techniksparte Industrial Group von KARL STORZ Endoskope nahm zum ersten Mal als Aussteller an der HUSUM WindEnergy, der größten Windmesse Deutschlands teil. In der Windenergiebranche fallen jeweils komplexe Wartungs- und Reparaturarbeiten an, bei denen die minimalisierten Zugangswege sowie die hochqualitativen Dokumentationsmöglichkeiten der Endoskopie, die man ansonsten in der Medizin schätzt, ebenfalls vorteilhaft genutzt werden können. Das Familienunternehmen aus Tuttlingen bietet bereits seit den späten 1970er Jahren Lösungen für die Industrieendoskopie an, so zum Beispiel für die Automobilbranche sowie Luft- und Raumfahrt. Des Weiteren finden die Produkte auch ihren Einsatz bei der Analyse der Bausubstanz historischer Gebäude.
Beim Windkraftsektor handelt es sich noch um einen relativ neuen Anwendungsbereich und KARL STORZ nutzte somit die Möglichkeit auf dieser Messe das umfassende Endoskopie-Sortiment dem Fachpublikum vorzustellen. Unter anderem wurden auch die neusten Entwicklungen der KARL STORZ Industrial Group, wie das 4 mm Videoendoskop mit CLICK4MOVE™ Artikulation oder auch die neue Dokumentationseinheit TECHNO PACK® T den Besuchern präsentiert. „Wir freuen uns über das große Interesse und die gute Resonanz, die wir an unserem Messestand verzeichnen konnten. Auch hier konnten die Produkte von KARL STORZ durch die bewährte Qualität in Bezug auf die Bildverarbeitung, Bildgebung und Benutzerfreundlichkeit überzeugen“, so ein Unternehmenssprecher. Die internationale Messe mit seinen 36.000 Besuchern und 1.171 Ausstellern war ein ideales Forum, um sich im Windkraftbereich bekanntzumachen. Die KARL STORZ Industrial Group plant diesen Geschäftsbereich weiterhin auszubauen und sich in diesem Zukunfts- und Wachstumsmarkt zu engagieren.