Navigation

Highlights

OR1™

OP-Integration leicht gemacht – OR1 AIR

A/V Management, Dokumentation & Kommunikation

OR1 AIR stellt eine moderne, kompakte und vernetzte Integrationslösung dar, die die Module von AIDA® + OR1™ .avm umfasst.

Besondere Merkmale:

  • Die beste Bildkette ihrer Klasse in brillantem 4K-UHD, 3D und FULL HD, vom Endoskop bis zum Monitor
  • Live-Video-Streaming und Audio-Talkback mit bidirektionaler Telestration
  • Vereint mit dem bewährten Dokumentationssystem AIDA®
  • Kompaktes und servicefreundliches Design
  • Besonders geeignet für vielfältige Kommunikationsanwendungen - Symposien, Lehre und Konsultation

OR1™ – für optimale Arbeitsabläufe im Operationssaal

Neu – Video-Management in gestochen scharfer 4K-Bildqualität

Die innovativen KARL STORZ OR1™ Integrationslösungen schaffen Transparenz und bieten spürbare Effizienzverbesserungen. Die intuitive Bedienung hält den Trainingsaufwand gering und erhöht die Sicherheit.

  • Die komplette Bildkette in 4K: durchgängiger Bildsignaltransfer von der Quelle bis zum Ziel in 4K, 3D und HD
  • Bilder und Videos können in 4K oder HD zentral gespeichert, bequem bearbeitet und mit Kollegen geteilt werden
  • Zentrale OP-Steuerung durch nahtlose Integration des KARL STORZ-SCB Systems
  • Die vielfältigen Kommunikationslösungen für Symposien, Konsultation und Lehre können individuell an ihren Bedarf angepasst werden
  • Flexible Installation durch den platzsparenden Wandeinbau im OP oder zentral im Technikraum für die Versorgung mehrerer OPs

KARL STORZ OR1 FUSION® und OR1 NEO®

KARL STORZ OR1 FUSION® – zukunftssichere Video-over-IP-Technologie

  • „All-in-one"-Lösung für IP-basiertes 4K-Video-Management und Dokumentation, leicht skalier- und erweiterbar, ermöglicht eine einfache und direkte Anbindung an die bestehende Krankenhaus-IT-Infrastruktur
  • Effiziente Konsultation mit anderen Fachabteilungen oder auch weltweit durch Nutzung moderner Kommunikationsstandards, zum Beispiel Skype for Business. Einfache Einbindung von Mobiltelefon und Tablet-PC
     

OR1 NEO® – bewährte 4K-Broadcast-Videotechnologie (12G-SDI)

  • Bestmögliche Bildqualität durch Nutzung bewährter Standards und Komponenten aus der professionellen Videoübertragungstechnologie
  • Einbindung von kommerziellen Videokonferenz-Systemen erfüllt auch höchste Ansprüche an die Übertragungsqualität
  • Das modulare Baukastensystem ermöglicht die einfache Anpassung an ihre individuellen Bedürfnisse

OR1™ InWall Solution

OP-Integration – fast unsichtbar

  • Effiziente Arbeitsplatzgestaltung trifft auf
    • smarte Unterbringung der OP-Integrations-Technologie
    • verbesserte Ergonomie
    • Infektionsprävention
  • Einfache und schnelle Installation im OP: Verkürzte Installationszeiten und schnellere Inbetriebnahme im Vergleich zu Technikraum-Anbindungen
  • Platzsparende Lösung zur Unterbringung der gesamten Integrations-Technologie im OP und verbesserte Servicefähigkeit
  • Vereinfachte Reinigung und verbesserte Infektionsprävention durch OP-wandbündige Installation sowie Anordnung von Bedien-Bildschirm und Großbild-Monitor hinter Glas

Zentrale Steuerung Ihres Operationssaals!

Pionier bei der Fernsteuerung von Medizingeräten

  • Zentrale Steuerung der Medizingeräte im sterilen und nicht-sterilen Bereich
  • Anwenderfreundliches OP-Umfeld durch ergonomische Bedienung der Geräte
  • Einzigartige Gerätesteuerung durch RUI (Realistische Bedienoberfläche) in Kombination mit Cockpitansicht in FULL HD
  • Zeitsparendes Arbeiten und schnelle Wechselzeiten durch One-Touch-Snapshot Preset-Funktion
  • Herausragende Sicherheitsstandards durch Erfüllung der Medizinklasse IIb sowie neuste Cyber-Security-Standards
  • Nahezu unsichtbar durch kleineres Gehäuse

KARL STORZ AIDA®

Dokumentation bestechend anders – Jetzt auch in 4K!

AIDA® ermöglicht die Aufnahme und Speicherung von Standbildern und Videosequenzen in FULL HD, 4K- und 3D-Qualität. Die eigenständige Lösung steht für eine lückenlose Umsetzung aller Anforderungen, die bei chirurgischen Eingriffen an die Dokumentation gestellt werden.

  • AIDA® fügt sich nahtlos in existierende Organisationen ein – auf Gerätewagen, in integrierten OPs und in vorhandene IT-Infrastrukturen (DICOM, HL7)
  • AIDA® bietet die Möglichkeit, zwei Bildquellen zur gleichen Zeit aufzunehmen
  • AIDA® erhöht die Sicherheit durch die integrierte und frei konfigurierbare Sicherheits-Checkliste
  • AIDA® verkürzt die Wechselzeiten, durch den Intelligenten Export-Manager mit automatisierter Datenspeicherung im Hintergrund
  • AIDA® stellt in Verbindung mit SCENARA® eine Komplettlösung zum Bild- und Videomanagement in- und außerhalb des OPs dar

SCENARA®

Innovatives Management von Bild- und Videodaten – Jetzt auch in 4K!

SCENARA® ist eine plattformunabhängige und modulare Softwarelösung zur Speicherung und Verwaltung von Daten und bietet zusätzlich zentralisierte Kommunikationsschnittstellen.

  • SCENARA® .store bringt endoskopische Daten, inklusive Patienten- und Eingriffsdaten verschiedener Systeme, an einem zentralen Ort zusammen und ermöglicht einen schnellen und mobilen Zugriff
  • SCENARA® .connect verringert die Komplexität der Prozesse durch optimale Interoperabilität zwischen den Dokumentationslösungen von KARL STORZ und den bereits vorhandenen Informations- und Archivsystemen verschiedener Hersteller
  • SCENARA® .store und SCENARA® .connect können mit einem Servicevertrag erworben werden. Dieser beinhaltet Software-Pflege, Hilfe bei Funktionsstörungen und Software-Updates ohne Zusatzkosten

LEDVISION® 101 – OP-Leuchte mit Gestensteuerung

Berührungsloses Arbeiten für höchste Hygieneanforderungen

  • Gestensteuerung mit der neuesten LEDVISION® 101 OP-Leuchte für ein Höchstmaß an Hygienesicherheit
  • Dokumentation des Operationsgeschehens unter sterilen Bedingungen durch eine zentral integrierte kabellose HD-Kamera
  • Licht im Überfluss, ob für große oder kleine OP-Felder, in kritischen Fällen und selbst in tiefen Körperhöhlen
  • Farbechtes Licht für die exakte Darstellung kleinster Nerv- und Gefäßstrukturen
  • Kühles Licht, das den Patienten bei längeren Eingriffen schont und dem Operateur angenehmes Arbeiten ermöglicht
  • Schattenfreies Licht bei gleichzeitiger Konturschärfe durch den Einsatz multipler LED-Lichtquellen
  • Einbindung in das KARL STORZ OR1™ System – mit komfortabler Bedienung, auch aus dem sterilen Umfeld heraus

LEDVISION® 65

Die Leuchte mit dem außergewöhnlichen Touch

LEDVISION® 65 vereint die Lichtqualität der KARL STORZ Operationsfeldbeleuchtung mit den Anforderungen an eine moderne Untersuchungsleuchte

  • Hohe Beleuchtungsstärke für Untersuchungen und kleine Eingriffe
  • Beleuchtungsstärke in drei Stufen anpassbar durch Gestensteuerung
  • Energiesparendes LED-Licht mit hoher Farbwiedergabe und integriertem Dimmer
  • Ausgestattet mit einem sterilisierbaren Handgriff für höchste Hygienesicherheit
  • Ein- und Ausschalten der Leuchte bei Neupositionierung
  • Flexibel einsetzbar als Decken-, Wand- oder Stativleuchte

OFFICE1 Challenger

Die hygienische HNO-Komplettlösung

Das modulare Konzept für Untersuchungs- und Eingriffszimmer für die Hals-Nasen-Ohren­heilkunde ist die hygienisch optimale Lösung für Arztpraxen, Krankenhäuser und Kliniken.

Durch eine eindeutige Anordnung der Arbeitsbereiche, ein integriertes Visualisierungssystem und die anwenderfreundliche Raumgestaltung unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen wird der gesamte Untersuchungsprozess optimiert.

Das konsequent nach ergonomischen Anforderungen konzipierte Design verbessert die Struktur der medizinischen Untersuchung. Eine klare Trennung zwischen reiner und unreiner Seite bietet beste hygienische Voraussetzungen. Modernste IT- und Videoausstattung ermöglicht höchste Untersuchungs­qualität und Diagnosesicherheit.

Anwender und Patient werden gleichermaßen in den Untersuchungsprozess integriert,
die Wahrnehmung des Patienten gestaltet sich positiver.

ORbiter®

Die tragende Säule im OP – Deckenversorgungseinheiten von KARL STORZ

  • Für jede Aufgabe deckeninstallierte Lösungen – ob für die Platzierung eines einzelnen Geräts oder zum Anheben und Positionieren einer schwergewichtigen Anästhesiemaschine
  • Optimale Raumausnutzung: An der ORbiter® Mediensäule können bis zu sechs höhenverstellbare Tablets angebracht werden
  • Starre und motorisierte Tragarme und Mediensäulen
  • Das elektromagnetische Passivbremssystem (MOVE + STOP) erlaubt leichtgängiges Bewegen und sicheres Positionieren
  • ENVILED – indirekte und dimmbare LED-Lichtstreifen im Tragarm oder in der Mediensäule für perfekte Lichtverhältnisse während eines endoskopischen Eingriffs


Verfügbare Varianten:
Maßgeschneiderte Lösungen für die Anästhesie, Chirurgie und Endoskopie.