Navigation

Stage

Highlights

MULTIPOINT 3.0 Messsystem

Das KARL STORZ MULTIPOINT 3.0 Messverfahren basiert auf Mikro-Projektoren, die strukturierte Lichtpunkte auf der zu vermessenden Oberfläche erzeugen. Die dabei gewonnenen Messdaten der Lichtpunkte werden zu 3D Koordinaten umgerechnet, die die zu vermessende Fläche aufspannen. Dank der strukturierten Beleuchtung können auch texturfreie oder glänzende Oberflächen problemlos vermessen werden. Zur schnellen Ermittlung der 3D-Daten wird die TECHNO PACK® T LED Software zusätzlich durch proprietäre Algorithmen unterstützt. Mit dem patentierten Messverfahren überzeugt KARL STORZ seit über 10 Jahren mit Schnelligkeit, Präzision und Messgenauigkeit während endoskopischer Inspektion. Mit dem neuen Software Update 3.0 profitieren Sie insbesondere von folgenden Vorteilen:

Besondere Merkmale:

  • Höchste Messgenauigkeit bei bis zu 80 mm Messabstand und bis zu 30° Schräglage des Videoendoskops
  • Neue Messart: 3D Flächen-, Tip Curl-, Blade Clearance-Tiefenmessung
  • Exakte Messergebnisse selbst unter starker Vibration

T-SCOPE Videoendoskopie-System

Der TECHNO PORT dient als portables, kompaktes Dokumentationssystem mit integriertem 7''-Display und bietet umfassende Anschlussmöglichkeiten sowie viele hilfreiche Funktionen für eine effiziente visuelle Inspektion. Mit der dualen Endoskop-Schnittstelle kann wahlweise das Videoendoskop oder die T-CAM in Kombination mit Boreskopen oder Flexoskopen angeschlossen werden. Mit nur einem Knopfdruck kann einfach zwischen den beiden bildgebenden Systemen umgeschaltet werden.

Für stationäre Inspektionsarbeitsplätze steht als Alternative zum TECHNO PORT der TECHNO HUB als bildgebendes Plug & Play-System zur Verfügung. Mit dem TECHNO HUB und dem KARL STORZ Videoeditor können PC- oder Laptop-Arbeitsplätze im Handumdrehen zu stationären Inspektionsarbeitsplätzen aufgerüstet werden.

Besondere Merkmale TECHNO PORT:

  • 7''-TFT-Monitor mit exzellenter Bildqualität
  • Kompaktes Design mit einer Akkulaufzeit von ca. 2 Stunden
  • Duale Videoendoskop-Aufnahme
  • SD- und USB-Schnittstellen
  • HDMI-Ausgang
  • Via T-CAM kompatibel zur gesamten Produktpalette

Besondere Merkmale Videoendoskop:

  • Zwei Funktionstasten
  • Mit 385 g extrem leicht
  • 4,0 mm Außendurchmesser
  • 1,5 mm integrierter Arbeitskanal
  • Integrierte LED-Lichtquelle
  • 2-fach Ablenkung (140° links/rechts) mit taktiler Nullpositionskontrolle
Abmessungen  230 x 155 x 54 mm (Länge x Breite x Höhe) 
Gewicht 1.250 g
Bildschirm  7'' TFT Wide Angle View (160°) 
Bildschirm-Breite  150 mm 
Bildschirm-Höhe  94 mm 
Displayauflösung  1280 x 800 
Bilddokumentation  Ja, Video und Einzelbild 
Bedieninterface  Interaktive Softkeys mit dynamischer Menüführung, Symbolik - Interface für internationalen Einsatz
Video-Codec MPEG-4
Bild-Codec JPEG
Speicherschnittstellen USB 2.0, SD-Card, bis zu 32 GB
Ausgang Videoschnittstelle HDMI-Out (Der angeschlossene Monitor muss den 720p-Modus unterstützen)
Dualer Videoeingang 2 x 8 Pin (KARL STORZ Videosysteme)
Quick-Videoquellen-Selektion Ja
Befestigungsinterface VESA 75
Eingangsspannung 12 VDC
Stromaufnahme 1,5 A max.
Batterie Lithium-Ionen, 3,7 V, 7800 mAh
Akkulaufzeit ca. 2 Stunden
Ladezeit des Akkus ca. 5 Stunden
Schutzart IP54
Betriebsbedingungen 0 °C bis +40 °C, 30 % bis 70 % rel. Feuchte, Luftdruck 700 bis 1080 hPA
Lagerbedingungen -10 °C bis +60 °C, 5% bis 95 % rel. Feuchte, Luftdruck 700 bis 1080 hPA
Sensor 1/3'' CMOS-Technologie 
Bildformat 4:3
Sensorauflösung 640x480 
Brennweite 20 mm, fest
Abmessungen 81,5 x 28,0 x 28,0 mm (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht 118g
Tropfwasserschutz IPX8
Elektrische Leistungsaufnahme 1W
Betriebsbedingungen

0 °C bis +40 °C, 30 % bis 70 % rel. Feuchte, Luftdruck 700 bis 1080 hPA

Lagerbedingungen -10 °C bis +60 °C, 5 % bis 95 % rel. Feuchte, Luftdruck 700 bis 1060 hPA
Blickrichtung 
Öffnungswinkel 120° 
Ablenkung  2-fach, auf/ab 140°/140°
Nutzlänge 65 cm 
Außendurchmesser  4,0 mm 
Arbeitskanal 1,5 mm
Beleuchtung integrierte LED-Lichtquelle
Elektrische Leistungsaufnahme 1W
Farbkamera-Sensor CMOS-Technologie
Gewicht 385 g
Tropfwasserschutz IPX8
Flüssigkeitsbeständigkeit des distalen Endes Beständigkeit bei Kontakt mit gängigem Maschinenöl, leichtflüssigem Öl oder 5-prozentiger Salzlösung, ausgeschlossen sind inbesondere SKYDROL und Jet Oil 2
Wasserdichtigkeit des distalen
Endes
Einführungsteil, wasserdichte Konstruktion des distalen Endes
Betriebsbedingungen 10 °C bis 40 °C, 15% bis 80 % rel. Feuchte
Lagerbedingungen 0 °C bis +60 °C, 15 % bis 80 % rel. Feuchte, 700 bis 1080 hPA
Abmessungen  140 x 111 x 44 mm (Länge x Breite x Höhe) 
Gewicht  ca. 420 g 
Art des Feuchtigkeitsschutzes  IP 20 
Eingangsspannung  5 VDC 
Stromaufnahme  1,0 A max. 
Videoeingang  8 Pin (KARL STORZ Videosysteme) 
Videoausgang  HDMI und S-Video-Schnittstelle 
USB-Videoschnittstelle  USB 2.0-kompatibel 
Klassifikation/Geräteschutzklasse II
Betriebsbedingungen +10 °C bis 40 °C, 30 % bis 70 % rel. Feuchte
Lager-/Transportbedingungen 0 °C bis 60 °C, 15 % bis 80 % rel. Feuchte, 700 hPa … 1080 hPa
Netzteil (20290120-PS)
Versorgungsspannung 100 - 240 VAC, 50 - 60 Hz
Ausgangsstrom 2,0 A max.
Ausgangsspannung 5 VDC
Netzanschluss Netzanschlussadapter für EU/UK/USA/AUS
Versorgungsspannung 100 - 240 VAC, 50 - 60 Hz
Kabellänge 1,5 m
Abmessungen Netzteil ca. 72 x 45 x 30 mm (Länge x Breite x Höhe) (ohne Netzanschlussadapter)
Gewicht 128 g

KARL STORZ Video Editor Software

Systemvoraussetzungen
Betriebssystem: Windows ab XP SP2 (oder spätere Versionen), MAC ab OS X
Snow Leopard (Version 10.6), Prozessor: Pentium II, 2,4 GHz
RAM: 1 GB, USB-Anschlüsse: USB 2.0 HighSpeed (480 Mbps)

SMART SCOPE

SMART SCOPE  (PDF | 1.1 MB)

Login | SMART SCOPE Modell 20288001  (PDF | 1.9 MB)

Fachberatung Fachberatung

Mobilität und Flexibilität beim Einsatz von endoskopischem Equipment gehört zum Markenzeichnen von KARL STORZ Industrial Group. Zum bereits bestehenden Sortiment aus mobilen Dokumentations- und Messsystemen bietet das Unternehmen nun erstmalig einen Endoskop-Smartphone-Adapter, der für die schnelle bzw. spontane Prüfung und Dokumentation in der zerstörungsfreien Sichtprüfung geeignet ist.

In Verbindung mit den starren und flexiblen Industrie-Endoskopen von KARL STORZ bietet der Adapter eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, endoskopische Fotos und Videos mittels Smartphone aufzunehmen, zu speichern und bei Bedarf direkt über das Smartphone an Dritte zu versenden. Auf diese Weise können Defekte schneller identifiziert, dokumentiert und bei Bedarf standortunabhängiger Support geleistet werden.

Besondere Merkmale:

  • Bilder und Videos von allen starren oder flexiblen Endoskopen mit Standardokularmuschel können mit einem Smartphone aufgenommen werden
  • Optimierte formatfüllende Darstellung für 3,8 mm Endoskope und Autoskope
  • Keine optische Justage des Smartphones beim Einsetzen notwendig
  • Standard-Stativgewinde
  • Alle Smartphone-Features können genutzt werden
  • Hüllen für die wichtigsten Smartphones sind verfügbar
  • Preisgünstig

4,4 mm MULTIPOINT Videoendoskop

KARL STORZ vereint höchste Qualität und Technologie in dem kleinsten See & Measure Videoendoskop auf dem Weltmarkt. Der größte Vorteil dieses Systems für Sie ist die Fähigkeit des MULTIPOINT Messsystems, mit einem einzigen Aufsatz zu inspizieren und zu messen. Somit ist kein Wechsel des Aufsatzes für die verschiedenen Arbeitsschritte nötig. Die kurze, flexible Spitze, die sich in vier Richtungen um jeweils 140° abwinkeln lässt, ermöglicht eine gründliche Prüfung auch in schwer einsehbaren Räumen und eröffnet dem Anwender durch eindrucksvoll helle und konturscharfe Bilder ungeahnte Einblicke in die zu prüfenden Bauteile.

Besondere Merkmale:

  • Das Messvideoendoskop mit dem kleinsten Durchmesser mit „See & Measure“ Funktion
  • Die Messung erfolgt mit höchster Genauigkeit aus jedem Winkel
  • Vollbildanzeige, keine halben Bilder wie bei der Stereo Messsystem Technologie

 

Videoendoskop                      Ø 4,4 mm
Messsystem Ja
Farbsystem PAL und NTSC
Funktionstasten TECHNO PACK® Einstellung: Standbild, Videoaufnahmefunktion, manuelle Shutter Einstellung, Messfunktion, Messlasereinstellungen oder HighGain und Zoomfunktion
Integralkabel T-Stecker, Integrationskabel 2,3 m, Videokabel 0,7 m
Ablenkung

4-fach Ablenkung

auf/ab 140°/140°

rechts/links 140°/140°

Blickrichtung 0° Standard, weitere Blickrichtungen bei Verwendung von Wechselobjektiven
Temperatursensor Ja
Objektivverschluss Schraubgewinde
Sicherheitsgewinde 2-fache Sicherung
Außen Ø  distales Ende Schaft Ø 4,4 mm
Ø 4,0 mm
Arbeitslängen 2000 mm
Schaft
Objektiv
60 mm
10 mm
Temperaturbereich Schaft in Wasser +10°C - +30°
Schaft in Luft -10°C- +80°C
Gesamtgewicht 2000 mm 1,1 kg
Dichtigkeit Baureihe VP06X, VN04X, VP08X
IPX7-DW EN60529: 1991 + A1 : 2000
Resistenz Eintauchdicht bis 1 bar Wasserdruck

 

Sie benötigen weitere Informationen?