Navigation

Girls' Day 2010

04.05.2010 | Unternehmen

Tuttlingen, den 22.04.2010

Am Donnerstag, den 22.04.2010 nahmen 21 Mädchen am diesjährigen Girls' Day im Hause KARL STORZ teil. Die Schülerinnen aus den Klassen 5 - 10, größtenteils aus dem Raum Tuttlingen, aber auch aus Geisingen und Seitingen-Oberflacht, kamen an diesem Tag an den Hauptsitz von KARL STORZ in Tuttlingen.

Nach der Begrüßung erhielten die Mädchen einen kurzen allgemeinen Überblick über das Unternehmen und seine Produkte. Danach wurden ihnen die Berufe Chirurgiemechanikerin, Feinoptikerin, Elektronikerin und Feinwerkmechanikerin durch Auszubildende dieser Berufe vorgestellt. Bei der anschließenden Betriebsführung durch die Produktion wurden typische Tätigkeiten und Abläufe der jeweiligen Berufsbilder vorgestellt und erläutert, um somit den Mädchen ein noch detaillierteres Bild über die Ausbildungsberufe zu verschaffen. Danach hatten die Schülerinnen Gelegenheit, in einem der 4 Berufe ein kleines Projekt zu bearbeiten. Unter anderem wurden dabei ein elektronischer Würfel, ein Messingwürfel, Ringe und Glaswürfel hergestellt, welche die Mädchen als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause nehmen konnten. Während der Projektarbeiten wurden sie von Auszubildenden der jeweiligen Berufe betreut. In der Abschlussbesprechung wurden die noch offenen Fragen geklärt und Informationen über Bewerbung und Praktika gegeben.

Der Tag hat uns und den Mädchen sehr viel Spaß gemacht und die positive Resonanz auf den Girls' Day zeigt, dass es uns gelungen ist, den Mädchen die eher „frauenuntypischen“ gewerblich-technischen Berufe näher zu bringen und Vorurteile abzubauen.